FeNO-ATEMTEST

Asthma-Therapiekontrolle und -Management
entzündlicher  Atemwegserkrankungen

 - ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.medizintechnik.medizin-2000.de/feno-atemtest  
Bildnachweis: Fotolia ,  aktualisiert am: 08.12.16, Uhrzeit: 06.51

Themen Websites A-Z im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

 



Soziale Netzwerke mit Medizin-2000-Seiten  

        

 



WERBUNG

  

Hier finden Sie Ärzte, die ihren Patienten in der eigenen Praxis den FeNO-Atemtest anbieten.  

Feno-Atemtest,optimierte Diagnose und Therapiekontrolle bei Asthma

 

Auf diesen Veranstaltungen werden Ärztinnen und Ärzte über den Themenkomplex FeNO-Atemtest und Asthma-Diagnose, bzw. -Therapie informiert.  



FeNO-Atemtest
Ein  unter anderem für Asthmakranke wichtiger Test erleichtert über eine Analyse der Ausatemluft die medikamentöse Asthma-Therapie (z.B. mit sog. Steroiden).

Gemessen wird das ausgeatmete körpereigene Stickoxid (NO).  Der Test gibt einen zuverlässigen Hinweis auf den aktuellen Grad der Entzündung und den Erfolg, bzw.   Misserfolg einer Behandlung. Die Dokumentation ist leicht und daher kostengünstig durchzuführen.

Besonders engagierte Lungenärzte  (Pneumologen / Pulmologen)  bieten ihren Asthma-Patienten den Test   an.  Doch auch Kinder- und  Hausärzte können das unkomplizierte Verfahren in der eigenen Praxis sinnvoll anwenden.



"Bei Asthma setzen Entzündungszellen in der Lunge Stickoxid (NO) frei", konstatiert 
Dr. Michael Barczok vom Vorstand des Bundesverbands der Pneumologen.
Die Menge des Gases in der Ausatemluft ist dabei ein direktes und zuverlässiges Maß für die Ausprägung der bestehenden Entzündung.
Der FeNO-Atemtest ermöglicht so die Optimierung des gelegentlich komplizierten Asthma-Managements.

 

  Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

 

Aktuelle Informationen und News zum
Themenkomplex Diagnose und Management
entzündlicher Atemwegserkrankungen wie
Asthma, COPD,   bzw.Allergien durch die Anwendung
des FeNO-Atemtests (Exhaled nitric oxide breath test)

 



Aktualisiert

WERBUNG

Aktualisiert am: 08.12.16, Uhrzeit: 06.51 ssi

YouTube Film zum Thema Asthma-Management

Asthma bronchiale:  Fehldiagnosen, falsche Behandlungen und eine sub-optimale Therapie stellen bei der weit verbreiteten,  entzündlichen Atemwegserkrankung ein großes Problem dar. 

Ein neuer, auf YouTube in englischer Sprache publizierter Video-Beitrag erläutert, wie der Bio-Marker Stickstoff Monoxid
(FeNO-Atemtest mit NIOX MINO®) dem behandelnden Arzt im Zuge des Asthma-Managements helfen kann,  diese drängenden Probleme schnell, kostengünstig und zuverlässig zu lösen. hier

 

Der ideale BIO-Marker
Umweltmedizin: Luftverschmutzung verursacht, bzw. verschlimmert,  entzündliche Atemwegserkrankungen wie Allergie, Asthma und COPD. Doch der Beweis  war in der Vergangenheit auf individueller Ebene nicht leicht zu erbringen. Heute können entzündliche Veränderungen der Atemwegen mit Hilfe von Bio-Markern leicht nachgewiesen und dokumentiert werden.

Die von der um sich greifenden Luftverschmutzung ausgehenden individuellen Gesundheitsgefahren lassen sich mit Hilfe von
Bio-Markern schnell und kostengünstig objektivieren und für spätere Vergleiche auch dokumentieren. Insbesondere der ohne Aufwand in jeder Arztpraxis anzuwendende FeNO-Atemtest (Messung der Menge des in der Ausatemluft enthaltenen Stickstoff-Oxids)  ist anderen Methoden überlegen, da er auch bei kleinen Kindern in der Arztpraxis durchgeführt werden kann.
Entzündungen der empfindlichen Schleimhäute der Atemwege lassen sich durch eine Analyse der Ausatemluft  in ihrem zeitlichen Verlauf diagnostizieren und zwecks späterer Vergleiche auch jederzeit abrufbar aufzeichnen. Mit Hilfe des FeNO-Atemtests ist es auch möglich,  bei Asthmatikern oder COPD-Patienten den Therapieerfolg zu quantifizieren, bzw. die Therapietreue des jeweiligen Patienten zu überprüfen.

mehr lesen
Quelle: Clin Exp Allergy. 2014 Jul 15. doi: 10.1111/cea.12373. [Epub ahead of print]

Gesundheitsportal, Medizin Portal,Medizinportal Info-Netzwerk Medizin 2000



Feno-Atemtest,optimierte Diagnose und Therapiekontrolle bei Asthma


FENO-Atemtest, Therapiekontrolle bei Asthma und anderen entzündlichen Atemwegserkrankungen

 

Aerocrine informiert über die FeNO-Asthmadiagnose mit Hilfe des neuen NIOX MINO® 

 

FENO-Atemtest, Therapiekontrolle bei Asthma und anderen entzündlichen Atemwegserkrankungen

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien
 

Aerocrine auf einen Blick

Als international agierendes medizintechnisches Unternehmen hat Aerocrine seinen Schwerpunkt in der Optimierung der Behandlung von Patienten mit entzündeten Atemwegen. Die entwickelten Spezialmessverfahren der Atemwegsentzündung ermöglichen ideale Diagnosevoraussetzungen sowie die Überwachung und Verbesserung der Therapie von entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale.

Die Gründer der Aerocrine AG begannen ihre Forschungen im renommierten Karolinska-Institut in Schweden, wo es ihnen im Verlauf ihrer Forschungsarbeit gelang, Stickstoffmonoxid (NO) als optimalen Marker für Entzündungen der Atemwege zu identifizieren.

Diese revolutionäre Entdeckung verhalf Aerocrine zum Aufstieg vom Laboratorium zum börsengelisteten Unternehmen. Mittlerweile ist Aerocrine auf einigen der größten internationalen Märkte etabliert und vertreibt weltweit zwei Produkte:
NIOX
® Flex und NIOX MINO®.

 

Beide Produkte sind überaus verlässliche und effektive Hilfsmittel in der Diagnose und Kontrolle von Atemwegserkrankungen.

Auch für die Zukunft hat sich die Aerocrine AG zur Aufgabe gemacht, Produkte zur Verbesserung der Lebensqualität, des Managements und der Versorgung von Menschen mit entzündlichen Atemwegserkrankungen zu entwickeln.

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

Kontrolle von Atemwegsentzündungen und Asthmakontrolle

 

Die Hauptursache von Asthma sind allergische Atemwegsentzündungen. Dennoch gibt es nur wenige Verfahren, mit denen eine Entzündung nachgewiesen werden kann. Der Nachweis von Atemwegsentzündungen durch induziertes Sputum oder eine Biopsie der Atemwege ist kostspielig, invasiv, zeitaufwendig und ist oftmals nicht ohne Weiteres möglich.

Jetzt aber gibt es NIOX MINO® – ein Gerät, das speziell für die Point-of-Care-Messung von Atemwegsentzündungen entwickelt wurde.

Patienten mit allergischer Atemwegsentzündung weisen im Allgemeinen höhere Stickstoffmonoxid-Werte in der ausgeatmeten Luft auf, als das normalerweise der Fall ist.1 Durch Messung der NO-Konzentration in der Ausatemluft (sog. Exhalat-Stickstoffmonoxid in der ausgeatmeten Luft oder FeNO) können Ärzte allergische Atemwegsentzündungen bei Patienten mit Asthma als Grunderkrankung beurteilen.

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

FeNo-Atemtest und Asthma

Interpretieren von FeNo-Messungen mehr lesen

Fallstudien mehr lesen

Wissenschaftliche Publikationen mehr lesen

Produkt-Referenzen mehr lesen

Reproduzierbarkeit von FeNo-Messungen mehr lesen

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

 

NIOX MINO® bietet

eine unmittelbare, präzise FeNo-Messung

den Komfort eines tragbaren Gerätes

Benutzerfreundlichkeit und Wartungsfreiheit

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

Gründe für eine FeNO-Messung

 

Diagnostische Hilfestellung

Zur Diagnose eosinophiler Atemwegsentzündung

Zur Unterstützung der Asthma-Diagnose, wenn objektive Nachweise benötigt werden

Zur Feststellung, dass Atemwegssymptome nicht durch Asthma bedingt sind

Zur Untersuchung potenzieller Folgen einer unkontrollierten allergischen Atemwegsentzündung für eine unzureichende Asthmatherapie


Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

Therapeutische Hilfestellung

 

Zur Wahrscheinlichkeitsuntersuchung mit Blick auf Steroidempfindlichkeit

Zur schrittweisen Anleitung bei Veränderungen der entzündungshemmenden Medikamente (Step-down-Dosierung,
Step-up-Dosierung oder Absetzen)

 

Aktuelles und Veranstaltungen mehr lesen


Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien


Unterstützung bei der Verlaufskontrolle
und Therapietreue

Zum Erstellen eines FeNO-Ausgangswertes für einen Zeitraum klinischer Stabilität, die im weiteren Verlauf überwacht werden kann

Zur leichteren Kontrolle der Therapietreue von Patienten bei einer verordneten Glukokortikoidtherapie

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

 

 

 

 

 

 



FENO-Atemtest, Therapiekontrolle bei Asthma und anderen entzündlichen Atemwegserkrankungen

NIOX MINO® 

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein kompaktes, tragbares Gerät, das ideal für den Einsatz in niedergelassenen Praxen, Gesundheitszentren und Kliniken ist.
NIOX MINO® ist für Routinemessungen bestimmt, mit deren Hilfe die Diagnose und die Behandlung von Asthma und anderen entzündlichen Atemwegserkrankungen optimiert werden können.

Seit seiner Einführung ist NIOX MINO®  ein voller Erfolg. Bis heute wurden mehr als vier Millionen Tests erfolgreich durchgeführt und die Leistung von NIOX MINO ist in über 70 Studien in Peer-Review-Fachzeitschriften dokumentiert.
Das macht NIOX MINO zum Marktführer unter den Überwachungssystemen für Atemwegsentzündungen.
A
erocrine hat den wertvollen Vorschlägen und Rückmeldungen von NIOX MINO Anwendern zugehört und das Produkt kontinuierlich verbessert. Jetzt ist das neue NIOX MINO da!  

 

NIOX MINO®

Über Niox Mino ®   mehr lesen

Anwendung des Niox Mino ® mehr lesen

Häufig gestellte Fragen  mehr lesen

Nasale Anwendung mehr lesen

Daten Management mehr lesen

Niox Mino ® bestellen hier

 

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

News und aktuelle Informationen zum Thema FENO-Atemtest bei  entzündlichen Erkrankungen der Atemwege

 

Nikotinsucht und Vitamin C

Rauchen in der Schwangerschaft: viele  werdende Mütter können -oder wollen -nicht auf das Rauchen verzichten und schädigen so ihr Kind.

Die Nikotinsucht der Mütter führt dann  bei ihren neugeborenen Kindern oft zu besorgniserregenden Erkrankungen der Atemwege. Jetzt hat eine im Fachblatt JAMA veröffentlichte wissenschaftliche Studie gezeigt, dass sich diese bedrohlichen Gesundheitsschäden dadurch abmildern lassen,  dass die Schwangeren pro Tag 500 mg Vitamin C (Askorbinsäure) einnehmen.

mehr lesen
Quelle: JAMA Mai 2014
 Gesundheitsportal, Medizin Portal,Medizinportal Info-Netzwerk Medizin 2000

 

WERBUNG

Entzündliche Atemwegserkrankungen

Die Therapie von Asthma bronchiale und anderer Atemwegserkrankungen lässt sich vom behandelnden Arzt mit Hilfe des FeNo-Atemtests  besser managen

Eine Expertengruppe  - die European FeNO working group (EFWG) - hat nun im angesehenen Fachblatt Respiratory Medicine einen Übersichtsartikel zu dem von den Ärzten noch viel zu selten im klinischen Alltag eingesetzten diagnostischen Test (FeNO-Asthmadiagnose)  veröffentlicht. Mit diesem Test kann in der Ausatemluft von Asthmapatienten die  Konzentration von Stickoxid (FeNO)  gemessen werden, der sich als  aussagekräftiger Biomarker für den Schweregrad einer vorhandenen Entzündung erwiesen hat.
Durch den Test lassen sich jene Asthma-Patienten identifizieren, die T-Helferzellen vom Typ Th2 produzieren. Diese Kranken sprechen erfahrungsgemäß gut auf die Therapie mit bestimmten  Entzündungshemmern aus der Wirkstofffamilie der Corticosteroide an.
Wird die Therapie eines Asthmas vom behandelnden Arzt mit Hilfe dieses FeNo-Tests organisiert, so kommt es seltener zu einer Verschlechterungen des Gesundheitszustands der Patienten und zu einer verbesserten Therapietreue. Außerdem lässt sich für die Zukunft eine Verschlechterung der Erkrankung voraussagen.

mehr lesen (in englischer Sprache)
Quellen: Respiratory Medicine und werbende Informationen der Arocrine AG

 

Asthma bronchiale: Therapiekontrolle mit dem FeNO-Atemtest der Ausatemluft von Asthmakranken

Das in Großbritannien angesehene National Institut for Health and Care Exellence (NICE) hat im Zusammenhang mit dem Management von Asthma-Erkrankungen einen einfachen, in wenigen Minuten durchzuführenden diagnostischen Test
(FENO-Atemtest)  empfohlen. Mit diesem Test kann in der Ausatemluft von Asthmapatienten die  Konzentration von Stickoxid (NO)  gemessen werden. Die Konzentration von Stickoxid ist ein zuverlässiges Maß für den Schweregrad der für das Asthma bronchiale typischen Entzündung der Schleimhäute der Atemwege. Auf diese einfache Weise lässt sich somit innerhalb kürzester Zeit sowohl der Erfolg der medikamentösen Behandlung des Asthmas gut beurteilen, als auch die oft fragliche Therapietreue der Patienten.

mehr lesen
Quelle: NICE Presseinformation

 



 

Das Pharmaunternehmen Aerocrine hat auf YouTube viele interessante Video-Beiträge veröffentlicht, die sich mit dem Thema FeNO-Atemtest und dem Asthma-Management beschäftigen .  

 

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und AllergienDer nachfolgend dargestellte Text wurde in der werbefreien online Enzyklopädie WIKIPEDIA unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ für die freie Weiterverbreitung publiziert. Nähere Angaben zu dieser Lizenz finden Sie hier.  Sollte Ihr Browser keine Frames darstellen, so können Sie den zum Thema Stickstoffmonoxid , FeNO-Atemtest , Asthma und COPD publizierten Text auch hier und hier abrufen.  Angaben zu früheren Versionen dieses Textes, zu den Autoren des Beitrags und Angaben zu den Urhebern der in WIKIPEDIA abgebildeten Fotos finden Sie hier.
Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken der Bilder abgerufen werden.
 Auf dem Portal Medizin finden Sie unter anderem auf  dieser Seite  Angaben zu allen derzeit definierten medizinischen Fachgebieten. Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

 

 

 

  Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

 

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

 
 

    WERBUNG


Hier könnten auch Sie die Mitglieder Ihrer Zielgruppen über Ihre besonderen Kompetenzgebiete und Dienstleistungen, bzw. Ihre innovativen Produkte informieren...... 





Immer mehr Ärzte  und Patienten interessieren sich  für die vielfältigen Möglichkeiten die die noch nicht häufig genug durchgeführten Atemgas-Analysen bieten.  Mit diesen innovativen  Diagnosemethoden  lassen sich zahlreiche Gesundheitsstörungen, bzw. die Therapie-Verläufe schnell, kostengünstig und unkompliziert beurteilen ohne dass unerwünschte Nebenwirkungen zu befürchten sind. Exakte Messdaten sind mit kleinen tragbaren Geräten innerhalb weniger Minuten in Praxis und Klinik sowohl bei Kindern, als auch Erwachsenen
zu erheben. 
Ärzte und Patienten können sich hier informieren. Die Firma Specialmed hat sich seit vielen Jahren  auf Atemgas-Analysen spezialisiert.  Das Unternehmen  vertreibt mehrere innovative Mess-Geräte und die dazu gehörenden Zubehörteile, die Ärzten und Patienten bei der Abklärung unterschiedlichster Gesundheitsprobleme helfen.  Diagnose-Schwerpunkte sind Raucherentwöhnung Asthma Verdauungsprobleme wie Reizdarm und Laktose-Unverträglichkeit, Rauchgasvergiftungen sowie Probleme bei der künstlichen Beatmung. In Video-Beiträgen erklärt Specialmed  auf ihrer Website, wie die Atemgas-Analysen funktionieren - und warum eine Analyse wie  der FeNO-Atemtest  das Asthma-Management
so vereinfacht



 

Das Beste am Norden -   Hochzeitsfotos vom Profi
 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente

Sanorell Pharma informiert:

Die seit mehreren Jahrzehnten bewährte Therapie mit Thymus-Extrakten (sog. "Thymus-Therapie") ist in Zusammenarbeit mit  Sanorell Pharma trotz diverser Gesetzesänderungen  weiterhin uneingeschränkt möglich

Zertifiziertes Thymus-Wirkstoffkonzentrat für die ärztliche Eigenherstellung einer Thymus-Peptid-Injektionslösung zur Anwendung bei den eigenen Patienten ermöglicht den Therapeuten die Fortführung der bei vielen Patienten sehr beliebten Immuntherapie.   mehr Informationen hier.


 

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

Gefährliche Virus-Grippe (Influenza):  nach wie vor ein starkes, körpereigenes Immunsystem der beste Schutz  


Mit innovativen Methoden der Alternativmedizin versuchen ganzheitlich orientierte Therapeuten das geschwächte Immunsystem zu stärken.  Wenn die Grippeimpfung wie im Jahr 2014 versagt, muss sich der Körper bei einer Influenza-Infektion selbst helfen. Eine bewährte Möglichkeit der Selbsthilfe sind Nahrungsergänzungsmittel wie VitalPlus von Sanorell Pharma. Vital Plus enthält wertvolle Vitamine und Spurenelemente (in jeder Apotheke zu beziehen). Es ist nur logisch, dass man seinen eigenen Körper dabei unterstützen muss, wenn er die Gesundheit schützen soll:

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

 

Gut essen:  das Alte Haus im Hannoverschen Wendland

 

Willkommen in Jameln! Willkommen im Alten Haus!

Lassen Sie die einzigartige Atmosphäre unseres Restaurants, die Kunst an seinen Wänden, die ausgewählten Freuden für Ihren Gaumen aus der Küche und die große Auswahl an Antipasti an unserem Buffet, ergänzt von ausgesuchten Weinen und Spirituosen in den Regalen oder einem frischen König Pilsener vom Fass auf sich wirken.
mehr lesen

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

Sanorell Pharma - der Spezialist für integrative Medizin und Naturheilkunde  - empfiehlt:

vier im Weltbild Verlag erschienene Gesundheitsratgeber

    

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal

In unsicheren Zeiten sind kanadische Immobilien ein Ausweg mit Doppel-Nutzen: Sicherheit und Spaß für die ganze Familie

Eine in Nova Scotia, Kanada, gelegene Privatinsel stellt eine solche sichere Kapitalanlage dar. Fern von Europa.
M
ehr Informationen hier
 

 

Info_Netzwerk Medizin 2000,Gesundheitsportal,Medizin-Portal 

 
Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente


Vital-Plus Diät von Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde und Alternativmedizin


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000


Gesundheitsportal Info-Netzwerk Medizin 2000

Sanorell Pharma: Medikamente für Naturheilkunde -  Vitamine und Spurenelemente


Vital-Test: Vitamine und Spurenelemente vpon Sanorell sind unverzichtbar

 

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien



Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien



   

Die Cochrane Library ist eine elektronische Bibliothek, die man über das Internet benutzen kann. Sie enthält Aussagen über die Wirksamkeit medizinischer Behandlungsverfahren. Publiziert werden Interessengruppen unabhängige Informationen zu Medikamenten und Therapieverfahren.




hier (deutsch)

hier (englisch)

 

 


Feno-Atemtest bei entzündlichen Atemwegserkrankungen wie Asthma und Allergien

 



Soziale Netzwerke


 

     

 

 

 zum Seitenanfang

 

Twitter auf Medizin 2000

Werbung
Mit der Maus können Sie den
Bildwechselvorgang anhalten. Ein
 Mausklick ruft dann die gewünschte Website auf.